Datenschutzerklärung

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.



Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Nach dem 

Datenschutzrecht sind wir verpflichtet, Sie darüber zu 

informieren, für welche Zwecke wir Ihre Daten in unserer Praxis 

verwenden.

1. Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Praxis für Krankengymnastik und Massage

 Sybille Heilig

Inhaberin:Sybille Heilig

Güterhallenstrasse 2

74706 Osterburken

Unser Datenschutzbeauftragter ist zu erreichen unter:

DATAprivat

Rainer Horbach

Eilendorfer Str. 44

52078 Aachen

info@dataprivat.de

2. Zwecke der Verarbeitung

Wir erheben und Verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu dem 

Zweck der Durchführung von Heilbehandlungen in der Form der 

Abgabe von Heilmitteln (z.B. Krankengymnastik).

Unsere Praxis ist in die vertragsärztliche Versorgung mit 

Heilmitteln als zugelassene Leistungserbringerin eingebunden 

(Kassenzulassung). Über die Rahmenverträge sind wir für die 

Abrechnung von Leistungen gegenüber den gesetzlichen 

Krankenkassen verpflichtet, folgende Informationen 

bereitzustellen: Abrechnungsdaten, Urbelege (Verordnungsblätter, 

einschließlich der vollständigen Angaben im Abrechnungsteil, 

jeweils im Original), ggf. Leistungszusagen der Krankenkassen im 

Original.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese 

Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung 

aufzubewahren.

3. Empfänger Ihrer Daten

Wir behandeln alle Patientendaten mit einem Höchstmaß an 

Vertraulichkeit und Diskretion. Eine Weitergabe Ihrer Daten findet 

an Ihre behandelnden Ärztinnen und Ärzte, an Ihre 

Krankenversicherung (wenn gesetzlich versichert) und an das 

Abrechnungszentrum zrk Rechenzentrum der Physiotherapeuten/ 

Krankengymnasten GmbH Schmidstrasse 32-36 in 94232 in 

Viechtach  statt. Eine Weitergabe an andere Personen, als die 

vorgenannten, findet nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung 

statt.

Zu der Datenweitergabe an Ärzte und Krankenversicherungen sind 

wir gesetzlich verpflichtet. Die Datenweitergabe an das 

Abrechnungszentrum zrk erfolgt aus unserem eigenen Interesse. Es 

gibt eine große Zahl an gesetzlichen Krankenkasse und unsere 

Patienten sind bei unterschiedlichen Krankenkasse versichert. Die 

Inanspruchnahme des Abrechnungszentrums erlaubt uns, den 

Vorgang der Abrechnung stark zu vereinfachen, damit mehr Zeit 

für Sie und die Therapie verbleibt. Sind Sie nicht einverstanden, 

dass wir zur Abrechnung auch Ihrer Therapie Ihre Daten an das 

Abrechnungszentrum zrk weitergeben, können Sie der 

Datenweitergabe widersprechen.

4. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in unserer Praxis 

ist der zwischen Ihnen und uns bestehende Behandlungsvertrag 

(Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, i.V.m. Art. 9 Abs. 2 h, Abs. 3 DSGVO und § 

22 Abs. 2 Nr. 1 b BDSG) sowie die Verarbeitung zur Erfüllung 

eigener Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

5. Nach dem Datenschutzgesetz steht Ihnen das Recht zu, sich im 

Falle von Verletzungen Ihrer Rechte bei der zuständigen 

Aufsichtsbehörde zu beschweren, das ist:

Dr.Stefan Brink

Landesbeauftragter für Datenschutz und die 

Informationsfreiheit in Baden-Württemberg

Königstrasse 10 a

70173 Stuttgart

Ihre Praxis für Krankengymnastik und Massage

Sybille Hei